Einige ausgewählte Campingplätze in Deutschland, auf denen wir uns wohlgefühlt haben

Rügen

"Comfort Meier"
Komfortabler Platz zwischen Binz und Prora, 5 Min zum Strand, ein guter Stützpunkt für Radtouren auf Rügen.
Homepage des Platzes

Bremen

"Campingplatz am Stadtwaldsee"
In 10 Min. durch den Stadtwald in der Innenstadt. Komfortabel.
Homepage des Platzes

Dannenberg

"Elbe-Wendland-Camping"
Am Rand der Fachwerkstadt Dannenberg neben dem Freibad (Benutzung frei). Viele Bäume und Büsche.
Homepage des Platzes

Großmenow

"Naturcamping Ellbogensee"
Weitläufig, ruhig, kinderfreundlich, neue Sanitäranlagen, direkt am See, hohe Kiefern. Ein hervorragender Stützpunkt zum Paddeln, Rad fahren und Schwimmen.
Homepage des Platzes

Carwitz

"Campingplatz am Carwitzer See - klein & fein"
Große Stellplätze, sonnig, absolut ruhig, sehr saubere Sanitäranlagen, direkt am See. Schwimmen in glasklarem Wasser, Paddeln auf motorbootfreien Seen, Rad fahren ohne Verkehr.
Homepage des Platzes

Zechliner Hütte

"Naturcamp Bikowsee"
Naturbelassen, weitläufig, ruhig, direkt am See
Homepage des Platzes

Mittelndorf

"Panoramacamping Kleine Bergoase"
Kleiner, ruhiger, heimeliger Platz mit fantastischem Blick auf die Felstürme des Elbsandsteingebirges. Guter Ausgangspunkt für Touren in der Sächsische Schweiz.
Homepage des Platzes

Oldenburg

"Campingplatz am Flötenteich"
Platz direkt am Freibad, nachts ruhig. Guter Ausgangspunkt für Touren rund um Oldenburg. Freier Eintritt ins Bad.
Homepage des Platzes

Münster

"Campingplatz Münster"
Stadtnaher Platz, trotzdem ruhig. Guter Ausgangspunkt für Touren rund um Münster. Leider etwas eng, aber gute Infrastruktur.
Homepage des Platzes

Hermannsburg

"Camping am Örtzetal"
Naturplatz für Rad- und Kanuwanderer an der Örtze.
Homepage des Platzes

Bad Karlshafen

"Campingplatz Bad Karlshafen"
Platz direkt an der Weser gegenüber der Stadt.
Homepage des Platzes

Witzenhausen

"Camping Werratal"
Weitläufiger Platz mit großen Bäumen an der Werra.
Homepage des Platzes

Naumburg/Saale

"Camping Blütengrund"
Am Zusammenfluss von Saale und Unstrut, 5 Radminuten von der Stadt. Weitläufig.
Homepage des Platzes

Essen

"Ruhrcamping"
Kleiner, familiärer Platz direkt an der Ruhr. Zentral und doch ruhig, direkter Anschluss an den Ruhrtalradweg.
Homepage des Platzes

Mainz-Heidenfahrt

"Camping Inselrhein"
Einfache Sanitärcontainer, aber traumhaft direkt am Rhein.
Homepage des Platzes

Rothenburg o.d. Tauber

"Camping Tauberydill"
Gemütlicher Platz am Tauber unterhalb der Stadt. Keine Parzellen, befestigte Stellplätze.
Homepage des Platzes

Dahn

"Camping Büttelwoog"
Ruhiger Platz in einem langgestreckten Tal zwischen Felsen.
Homepage des Platzes

Kirkel, Saarland

"Camping Mühlenweiher"
Gut angelegter Platz mit Freibadbenutzung.
Homepage des Platzes

Staufen

"Camping Belchenblick"
Komfortabler Platz am Stadtrand. Es geht in der Hauptsaison schon recht eng zu auf dem Campingplatz. Aber der Service ist gut und die Leute sind freundlich.
Homepage des Platzes

Riegel

"Camping Müller-See"
Angenehmer Platz mit großen Stellplätzen für Touristen. Der Platz bietet sich für eine Entdeckung des nördlichen Bereichs des Kaiserstuhls an. Auch zum Taubergießen ist es nicht weit.
Homepage des Platzes

Breisach-Hochstetten

"Camping Münsterblick"
Familiärer Platz im Garten des Hotels 'Zum Adler'.
Homepage des Platzes

Wertach am Grüntensee

"Camping Waldesruh"
Familiärer, ruhiger Platz am Ortsrand in günstiger Lage für Touren in den Bergen und im Vorland.
Homepage des Platzes

Berchtesgaden

"Camping Allweglehen"
Komfortabler Terrassenplatz mit tollem Blick auf den Watzmann.
Homepage des Platzes