Zu den Kästeklippen über dem Okertal

Die Kästeklippen mit ihren Granitfelsen sind ein Anziehungspunkt besonders für Wanderer, die in Romkerhalle oder am Waldhaus starten. Wir können sie aber auch gut mit dem Rad erreichen, ohne dass wir in Kollision mit den Wandergruppen geraten.
Oben angekommen, lässt man das Rad am besten stehen und erkundet die Umgebung zu Fuß.
Nach dem Abriss der Gaststätte hat die Forst hier oben eine Verpflegungsstation eingerichtet, an der es Getränke und kleine Speisen gibt.
Die Tour ist streckenweise recht anspruchsvoll, zum einen, was die Steigungen und zum anderen, was die Wegebeschaffenheit angeht.

Vor dem Brocken
Käste von oben
Dreckiges Rad
Karte der Tour

Informationen zur Strecke

Start und Ziel:
Clausthal-Zellerfeld, Parkplatz am Skihang an der Spiegelthaler Straße
Länge, Steigung:
46 km, 850 hm
Wegebeschaffenheit:
Breite Forstwege, Singletrails, wenig Asphalt
Einkehrmöglichkeiten:
Forstwagen an der Käste
Sehenswürdigkeiten:
Romkerhaller Wasserfall, Kästeklippen, Okertalsperre